Originalitätsnachweis - Bildquelle: KURZ

Vorteile und Wettbewerbsvorsprung durch aktiven Fälschungsschutz

Fairen Unternehmen stehen heute mehr Möglichkeiten als je zuvor zur Verfügung, ihr geistiges Eigentum dauerhaft und bezahlbar vor Schaden durch Fälschung und Produktpiraterie zu bewahren. Und dennoch bekommen wir immer wieder auf Messen, bei Netzwerktreffen oder im Rahmen von Erstgesprächen mit, dass Verantwortliche den "Kampf ums Original" schon längst verloren glauben. Obwohl sie bereits sehr viel Geld, Arbeit und Zeit in die Entwicklung innovativer und technisch ausgeklügelter Produkte gesteckt haben, wollen sie sich schweren Herzens mit scheinbar unvermeidlichen Umsatzeinbußen und Prozesskosten abfinden.

Denn fast jedes Produkt-Plagiat ist für Fälscher überall auf der Welt lukrativ, sparen diese doch an F & E- und Zertifizierungs-Aufwand, werden Nutznießer von aufwendigen Werbekampagnen der Original-Hersteller, können günstiger – nicht nur minderwertiger – und zudem noch zu Niedrig-Lohnkosten produzieren. Kurz und gut: Paradiesische Zeiten für Produktpiraten, Fälscher und Plagiateure. Offline wie online!

Wir möchten Ihnen gerne unsere Sichtweise vermitteln, den Fälschern dazwischenfunken und Sie bei Ihrer individuellen Anti-Plagiate-Strategie unterstützen. Schlagen Sie den bösen Buben ein Schnippchen, indem Sie ihnen den lukrativen Nachahmer-Boden entziehen.
Der beste Originalitäts-Beweis basiert auf technischem Fortschritt und Qualität Ihrer Produkte – und steht deshalb klar auf Ihrer Seite!
Rasante Fortschritte sind nicht nur in der technischen Miniaturisierung oder angesichts revolutionärer Entwicklungen bei Produkten aus dem Bereich Internet of Things (IoT) zu beobachten. Auch moderne Druck-, Lackier-, Markier-, Beschichtungs- und sonstige Veredelungs-Technologien sowie eine exponentiell beschleunigende, allumgreifende On-Demand-Digitalisierung statten Sie als ehrlichen Produzenten und Entwickler mit einem sprichwörtlichen Füllhorn an Methoden und Technologien aus. Sie können es Ihren Widersachern und Plagiatoren immer schwerer machen, Geld zu verdienen. Denn gerade Produktfälscher und -piraten arbeiten nach ausgesprochen kapitalistischen Prinzipien: Wenn sich ihr "Business" einfach nicht mehr lohnt, geben sie es leichten Herzens auf. Je höher Sie also die Rentabilitätsschwelle heben, desto schneller und tiefer fallen die Ideen-Parasiten vom Ast.

Quasi unbegrenzte Möglichkeiten, Ihre Original-Produkte unverwechselbar und ad-hoc erkennbar zu machen, 

Noch vor etlichen Jahren beanspruchte die sichtbare/unsichtbare Anbringung von mindestens fälschungserschwerenden Tracking-Merkmalen an Produkten oder OEM-Teilen umfangreiche technische und prozessuale Ressourcen. Dabei war es dann aber überhaupt noch nicht sicher, ob diese Anti-Plagiat-Maßnahmen – bzw. der gewählte Plagiatschutz – nicht ebenfalls "geknackt" oder gefälscht werden können. Mittlerweile hat sich die Situation deutlich zugunsten fair agierender und verantwortungsbewusster Unternehmen und Erfinder verändert. Zudem verlangt die EU-Fälschungsschutzrichtlinie für humanmedizinische, rezeptpflichtige Präparate die strikte Beachtung und Umsetzung bezüglich Verpackungs-Erstöffnungsschutz, Siegelverschluss, Produktauthentifizierung, Track and Trace, End-to-End-Rückverfolgbarkeit etc., um die Echtheit, Herkunft und Unversehrtheit sicherzustellen. Geöffnete Faltschachtelverpackungen, Produktpiraterie, illegales Umschachteln und Untermischen von wirkungslosen Placebo-Präparaten sowie entsprechende Manipulationsgefahren gehören zumindest in der Pharma-Industrie der Vergangenheit an, um Gefahren an Leib und Leben zu schützen. Ähnliche bezahlbare Fälschungsschutzlösungen für kommerzielle Industrie-Produkte liegen deshalb im Trend, denn es gilt das gleiche Prinzip: Nur Sie und das Original verfügen über echte innere Werte und Qualität.

Der aktuelle Stand der Technik ermöglicht Ihnen neben dem primären Fälschungsschutz auch noch die Nutzung weiterer – und nicht minder interessanter – "Mitnahme-Effekte" durch Connectivity Featuring: Denkt man in Richtung Kundennutzen, eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Kundenbindung durch Individualisierungs- und Interaktions-Angebote zu erhöhen und Ihren Wettbewerbsvorsprung auszubauen. Aus dieser Perspektive heraus bietet es sich geradezu an, die sichtbaren fälschungserschwerenden Merkmale nicht als Notwendigkeit, sondern als echten USP zu kommunizieren. Ihre Kunden erhalten die Option, mit Ihnen sehr unkompliziert in Kontakt zu treten, weitere exklusive Services zu nutzen – und können zudem wirklich sicher sein, dass sie ein echtes Original von Ihnen in den Händen halten.

… und nutzen Medienbrücken am Produkt für weitergehende Information und Interaktion.
Bieten Sie Ihren Kunden mehrstufige, variable und charmante Interaktionswege an, um im Gegenzug wichtige Daten entlang der jeweiligen Customer Journey sammeln zu können. Durch hochentwickelte Druck- und Markierungstechniken lassen sich Produkte und Verpackungen per digital-analogem Gateway kosteneffektiv mit Medienbrücken versehen – unabhängig von der Chargengröße. Nehmen Sie gerne zeitnah Kontakt mit uns auf und erfahren Sie mehr über diese Synergieeffekte, die die Kosten/Nutzen-Waage weiter zu Ihrer Seite neigen lassen.
Lassen Sie sich nicht unterkriegen, die Kostenspirale zeigt endlich nach unten.

Als Unternehmensgründer, Erfinder, Entwickler oder Vordenker trat man an, neue, gesündere, sicherere, günstigere, oder einfachere Produkte auf den Markt zu bringen. Große Ideen und Visionen – oder auch der Anspruch, die Welt ein wenig besser zu machen – haben es einfach nicht verdient, an der Gier skrupelloser Fälscher zu scheitern. Zudem gefährden minderwertige Plagiate auf allen Kontinenten auch noch das Leben völlig ahnungsloser Menschen. Erfreulicherweise gehen die technischen Innovationen im Plagiatschutz momentan mit einem erheblichen Preisverfall einher. Sie müssen sich nicht mehr schon vor Beginn einer anstehenden Neuentwicklung mit einer Tsunami-Welle an Plagiaten abfinden, die mit einem gewissen Zeitversatz den Markt überschwemmt und Ihren Break Even Point in weite Ferne rückt. Es kommt eben darauf an, sich frühzeitig und konsequent fit zu machen bzw. upzugraden, um im uralten "Kampf ums Original" endlich wieder auf der Gewinnerseite stehen und von Zusatznutzen profitieren zu können.

Schützen Sie proaktiv Ihr geistiges Eigentum ...

Wie das funktioniert?

Exzollbeamter & Gründer von FISCHER Synergetics
Exzollbeamter & Gründer von FISCHER Synergetics
Bildquelle: Konrad Fischer

Werden wir konkret …

Als überzeugte Praktiker haben wir eine – im Laufe der Zeit kontinuierlich weiterentwickelte – INNOgetics magic toolbox zusammengestellt, die sämtliche Vorteile eines breit aufgestellten Fertigbaukasten-Prinzips im Bereich Fälschungsschutz und Wettbewerbssicherung aufzeigt. Darüber hinaus eröffnen sich gerade aus der Kombination verschiedener Methoden und Techniken weitreichende Interaktions-Potentiale und überraschende umsatzfördernde Effekte …

Unsere Herangehensweise legt oft ein bisher noch schlummerndes und verstecktes Spar- und Optimierungsreservoire offen, das sog. "Eh‘-da"-Potential. Ihre Investitionskosten halten sich deshalb nicht nur enorm in Grenzen, sondern reduzieren sich auch noch rückblickend dank Doppel- oder Dreifach-Nutzen.

Willkommen bei FISCHER Synergetics !

Auf unserer Website benutzen wir Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Weitere Informationen über Datenschutz, Ihre individuellen Einstellungen und Cookie-Details unter Datenschutzerklärung und Impressum.