Authentifizierung per Smartphone-App - Bildquelle: KURZ

Umfassende Produktsicherheit durch unkomplizierte Authentifizierung des Originals und Fälschungs-Check global vor Ort…

Original- und Fälschungs-Check …

Graumarkt-Fälschungsschutz - Bildquelle: Hologram-Company RAKO GmbH

Fälschungsschutz am Original-Produkt bedeutet immer auch Anwenderschutz. Mikroskopische Abweichungen von den Vorgaben können gerade bei Imitationen im Automotive-, Defense- oder Luftfahrt-Bereich katastrophale Folgen haben. Aber selbst wenn es nicht unmittelbar um Leben und Tod geht, wirken sich unerwartete Fehlfunktionen, frühzeitige Materialermüdungserscheinungen und andere böse Überraschungen immer äußerst negativ auf Ihren Ruf aus – die tatsächlichen Verursacher bleiben in diesen Fällen stets im Hintergrund. Hier gilt es einerseits, die Komplexitätsschwelle durch technische Ausstattungsmerkmale und Veredlungs-Marker möglichst hoch zu halten, andererseits es Ihren Käufern und Anwendern sehr einfach zu machen, die Originalität und materielle Integrität der Produkte zweifelsfrei feststellen zu können. Bestenfalls ad-hoc und direkt vor dem Kauf – spätestens aber nach Warenempfang – jedoch allerspätestens vor dem eigentlichen Gebrauch oder Verzehr, der Inbetriebnahme oder Verwendung durch Einbau.

Originalitäts- und Produktprüfung vor Ort global – immer den Umständen angemessen …

Fast jedes analoge Produkt – aus Papier, Pappe, Glas, Kunststoff oder Metall – fest, starr, flexibel, flüssig, rund oder figürlich – kann per handelsüblichem Smartphone oder mithilfe ähnlicher Handhelds lernen, online zu gehen. Das Zeitalter der Smart Objects im IoT (Internet of Thing)s hat längst begonnen – sogar elektro-organisch und/oder grün, dem Klimaschutz und der Umwelt zuliebe. Welchen Aufwand die endgültigen Anwender Ihrer Produkte tatsächlich treiben können und wollen, um sicher zu gehen, dass es sich tatsächlich um qualitäts- und funktionsgeprüfte Originale aus Ihrem Hause handelt, kann im Vorfeld nur sehr eingeschränkt eruiert werden. Im Zweifel muss – wie auf der Startseite bereits kurz angerissen – selbst in einer rudimentär ausgestatteten Hinterhofwerkstatt in Ho-Chi-Minh-Stadt für jede einzelne Komponente eines dringend benötigten Ersatzteils die Authentizität mit zumutbarem Einsatz festgestellt werden können – und wenn auch nur durch einen simpel-cleveren mechanischen Manipulationsschutz. Dementsprechend berücksichtigen wir im Rahmen unserer INNOgeticsSM magic toolbox natürlich auch diesen Aspekt. Auf Basis langjähriger Erfahrung und in genauer Kenntnis der aktuell am Markt verfügbaren Methoden geben wir Ihnen eine praxisorientierte Empfehlung, die zudem auch noch über ausreichende Fall-Back-Reserven verfügt.

… und raffiniert effektiv.

Wie bereits im Abschnitt "Methoden" erwähnt, steht sich ein praxisferner Perfektionismus im Bereich Fälschungsschutz regelmäßig selbst im Weg. Wir sind aus Erfahrung und im Sinne unserer Kunden begeisterte Verfechter des 80/20-Pareto-Prinzips. Diese Formel besitzt eine erstaunlich branchen- und disziplinübergreifende Gültigkeit. Sie erlaubt Ihnen, sich mit unserer Hilfe schneller gegenüber kriminellen und skrupellosen Fälschern und Plagiatoren in Stellung zu bringen. Sie verschaffen weiterhin Ihren wertvollen Kunden pfiffige Zusatznutzen und geben den Anwendern Klarheit über die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der erworbenen Produkte, z. B. durch fälschungssichere Serialisierungs-Codes, mit Track-and-Trace Funktion zur Rückverfolgbarkeit oder einem Etiketten-/Label-Erstöffnungsschutz (Tamper Proof) auf und am Produkt. Vom ersten Ansatz bis zum Praxiseinsatz vergeht viel weniger Zeit, als Sie sich vorstellen können. Weiterhin weisen gerade die robusten 80/20-Lösungen das Potential auf, auch unter widrigsten Rahmenbedingungen ihren Zweck mehr als zufriedenstellend zu erfüllen.

Digital, schnell und unbestechlich: 

Sicherheitsetikett - Bildquelle: Bluhm-Systeme

Die Online-Verifizierung

Sichtbare und unsichtbare Funktionen, Merkmale, Codes und andere Individualisierungen stellen den produktseitigen Part einer effektiven Anti-Produktpiraterie-Strategie dar. Um so einfach wie irgend möglich selbst in unwirtlichen Gegenden eindeutig die untadelige Herkunft eines vermeintlichen Originalprodukts oder OEM-Teils feststellen zu können, benötigt man heutzutage nur noch ein einigermaßen aktuelles Smartphone. Ferner eine intuitiv zu bedienende App (nicht immer zwingend nötig), eine zumindest rudimentäre Internet-Verbindung, sowie einen schnellen und sicheren Verifizierungs-Server mit entsprechender Datenbank. Je benutzerfreundlicher – also unkomplizierter – sich die im Hintergrund arbeitende Technik dem Anwender präsentiert, desto sicherer fühlen sich Ihre Kunden. Sie kommen mit unserer Unterstützung einerseits Ihrer Verantwortung (Compliance) als Produzent nach und unterfüttern andererseits Ihre existenzkritische Position im unbarmherzigen globalen Markt.

Online-Authentifizierung
Bildquelle: KURZ

Datenschutzhinweis

Analytische und qualitative Cookies erlauben

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Webseite verwendet, nicht an Dritte weitergeleitet oder Dritten zugänglich gemacht.

Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzinformationen und im Impressum.